Line-Up 2017 - SedSoul Orchestra





©Promo




SedSoul Orchestra

28/10/2017 - 19:00h - Stadthalle Bremerhaven


Gegründet wurde das „SedSoul Orchestra“ 2013, um Künstler des gleichnamigen Bremerhavener Soul Labels live zu begleiten. Die erste Bewährungsprobe 2014 war das „Soulfood Festival Bremerhaven“, für das das „SedSoul Orchestra“ als Begleitband für George McCrae, Kurtis Blow, Cool Million & Natasha Watts engagiert wurde.
In den folgenden Jahren war das „SedSoul Orchestra“ fester Bestandteil des Soulfood Festivals und begleitete Künstler u.a. wie James D-Train Williams, Glenn Jones, Mariama Ceesay, Alexandra Prince, Onita Boone und Farina Miss.
Das „SedSoul Orchestra“ wurde auch für den „Margate Soul Weekender“(UK) angeheuert, um Englands Soul Legende „Kenny Thomas“ zu begleiten.

Mit Ernie McKone (Bass) wurde ein musikalisches Schwergewicht der Englischen Musikszene verpflichtet. Ernie spielte bereits Bass u.a. für Robbie Williams und Candi Staton. Ernie McKone war Gründungsmitglied der International erfolgreichen Acid Jazz Formation „Galliano“.
Maic Burckhardt (Gitarre) spielte bereits viele Touren (u.a. „Gregorians“ und „Cool Million“) und ist ein top versierter Studiogitarrist in den SedSoul Studios.
Roberto Angrisani und Rachel Matthews sind die ideale Besetzung für den Background Gesang. Roberto und Rachel sangen in dem bekannten Londoner Chor „Urban Voices“, den Roberto lange Zeit als Arrangeur betreut hat. Der Chor eröffnete die Olympischen Spiele in London und arbeitete zusammen mit Lionel Richie für die ITV Sendung „Suprise Suprise“.

Geleitet wird das „SedSoul Orchestra“ von Rob Hardt, seines Zeichens Label Boss & Musik Produzent bei SedSoul. Rob Hardt hat bereits Produktionen mit Chaka Khan, Keith Sweat, EnVogue, Kenni Burke und vielen anderen Künstlern der internationalen Soulszene durchgeführt.



Website

Facebook